Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Renato am 28 May 2021

Der neuste «Havas Brand Predictor 2021» hat analysiert welche Labels von den Schweizer Konsumenten und Konsumentinnen als dynamisch und trendig wahrgenommen werden.

Das V-Label hat es bei dieser Umfrage der Werbeagentur in die vordersten Ränge geschafft.

Es ist an 9. Stelle von 489 bewerteten Labels. Dazu wurden 4500 Personen befragt.

Gespeichert von Renato am 9 December 2020

Der Ständerat hat die Motion "Deklaration von in der Schweiz verbotenen Produktionsmethoden" angenommen.

Nun muss noch der Nationalrat darüber entscheiden ob der Bundesrat damit beauftragt wird, die Kundentransparenz bei pflanzlichen und tierischen Erzeugnissen zu verbessern indem er die Produktionsmethoden, die in der Schweiz verboten sind, der Deklarationspflicht unterstellt und die Deklaration so gestaltet ist, dass Produktionsart und Herkunft klar ersichtlich sind.

Gespeichert von Renato am 9 December 2020

Immer mehr Menschen erfahren, dass die Sojaimporte in die Schweiz hauptsächlich als Futtermittel dienen und nur ein sehr kleiner Anteil direkt zu Nahrungsmittel verarbeitet werden. Dies erhöht auch den Druck auf Schweizer Biofleisch. SRF hat am 30.9.2020 berichtet, dass ab 2022 kein Bio-Kraftfutter mehr für Schweizer Biofleisch importiert werde. Die Bio Suisse setze beim Kraftfutter auf Schweizer Soja. Wir sind dem nachgegangen. Kurz: Es waren Fake-News oder anders ausgedrückt eine Biofleischwerbung mit Falschinformationen.

Gespeichert von Renato am 8 December 2020

Das Bundesamt für Statistik hat eine Schätzung für das Jahr 2020 abgegeben. Die Kernaussagen lauten, dass der Pflanzenbau ab nimmt und die tierische Produktion zu nimmt. Doch stimmen diese Aussagen? Wir haben genauer hingesehen.

Renato's blog abonnieren
Ihnen gefällt, was Sie sehen?

Jetzt unterstützen

Spenden
Mitglied werden