Direkt zum Inhalt

Portrait

Swissveg ist die grösste Interessenvertretung vegan und vegetarisch lebender Menschen in der Schweiz. Seit 1993 setzt sich die politisch und konfessionell unabhängige Organisation mit positiver Öffentlichkeitsarbeit dafür ein, den Fleischkonsum dauerhaft zu senken und eine pflanzenbasierte, verantwortungsbewusste Lebensweise als attraktive und gesunde Alternative allen Menschen zugänglich zu machen und zu fördern. Swissveg zeichnet sich durch fundierte Informationen und vielfältige Veranstaltungen aus. Für Experten wie VerbraucherInnen hat sich die Organisation als führende Anlaufstelle in allen Fragen des veganen-vegetarischen Lebens etabliert.

 

                 

Einige unserer laufenden Projekte:

  • Swissveg initiierte 1996 das V-Label. Seither koordinieren wir dieses Projekt weltweit. In der Schweiz kontrollieren wir mit dem V-Label als vegan/vegetarisch gekennzeichnete Produkte.
  • Wir publizieren das einzige vegan orientierte Magazin der Schweiz: «Veg-Info».
  • Wir lancierten 2021 das Projekt «Veggieday – Tasty Thursday»: Städte, Gemeinden und Unternehmen werden dazu aufgefordert, jeweils donnerstags Fleisch und Fisch wegzulassen und stattdessen vegane oder vegetarische Menüs anzubieten.
  • Wir sind massgeblich an der Durchführung der Veggie-World beteiligt.
  • Laufend informieren wir auch über unsere Facebook und Instagram-Seiten und unseren E-Mail-Newsletter.
  • Wir halten Vorträge / Präsentationen an verschiedensten Anlässen.
  • Swissveg berät sowohl kleine Veganläden und Bioläden, als auch die Nahrungsmittelindustrie und Grossverteiler zur Förderung veganer Produkte.
  • Seit 2017 sind wir vollständig klimaneutral (kompensiert durch ClimatePartner).
  • Unser gesamtes Infomaterial sowie alle Magazine sind in der App als E-Paper einsehbar. 

 

Für weitere Auskünfte, können Sie uns gerne kontaktieren: Kontaktformular

Für Medienschaffende haben wir ein separates Anfrageformular.

Wofür steht Swissveg und wie bringt der Verein den veganen Lifestyle der Öffentlichkeit näher? Erfahren Sie mehr in unserem Jahresbericht.

 

 

Weitere Infos
Ihnen gefällt, was Sie sehen?

Jetzt unterstützen

Spenden
Mitglied werden