Schlachtzahlen Schweiz 2008

DruckversionPDF version
Fleischverarbeitung

Über 55 Millionen "Nutztiere" wurden 2008 in der Schweiz geschlachtet. Das sind jede Woche über eine Million Tiere, 150'000 pro Tag, 6000 pro Stunde, 100 in der Minute und 2 in jeder Sekunde! Fische und Krustentiere sind dabei noch nicht eingerechnet. 

Doch selbst diese Menge reicht nicht aus, um den Fleischhunger in der Schweiz zu befriedigen. Zusätzlich muss noch ein Viertel vom Ausland importiert werden.

TierartAnzahl TiereInlandanteil
Rindvieh374'32580.8%
Kalbfleisch249'47996.8%
Schweinefleisch2'659'12890%
Schaffleisch271'94041.5%
Ziegenfleisch46'94858.9%
Pferdefleisch2'9717.2%
Geflügel50'577'76848%
Kaninchen881'60027.9%
Wild95'83619%
Total55'159'99576.4%

Der Pro-Kopf-Konsum von Fleisch liegt in der Schweiz bei 53,43 kg (ohne Fisch und Krustentiere)

Letzte Aktualisierung: 29.06.2015