Direkt zum Inhalt

Rezept



Glücksklee-Schnittchen

Zutaten

1 TL
getr. Rosmarin
1 TL
getr. Thymian
1/2 TL
getr. Salbei
1 TL
getr. Petersilie
1 TL
getr. Majoran
1 TL
Knoblauchgranulat
Salz, Pfeffer, Paprikapulver nach Belieben
Tabasco & Zitronensaft nach Belieben
2 Pakete
Vollkorntoast
250 g
Margarine
1 Bund
Schnittlauch oder Petersilie
Holzstäbchen
Ausstechform Kleeblatt
Schnelle Häppchen zum Abschiedsapéro oder für das Silvesterbuffet.

Zubereitung

Die Gewürze mischen und gegebenenfalls im Mörser fein zerstossen. Tabasco und Zitronensaft dazugeben. Mischung nach und nach mit der zimmerwarmen Margarine vermengen und zwischendurch immer wieder probieren. Wenn die Margarine den gewünschten Geschmack erreicht hat, kurz kühlen. Frische Kräuter fein schneiden bzw. hacken.

Je zwei Brotscheiben dünn mit der Margarine bestreichen, aufeinanderlegen und ausstechen. Dabei den Ausstecher nicht ganz hineindrücken, sodass die einzelnen Segmente noch miteinander verbunden sind. Jeweils 4 Kleeblätter aufeinandersetzen, in jedes Segment ein Stäbchen stecken und mit gehackten Kräutern bestreuen. So mit allen Scheiben verfahren. Auf einer Platte anrichten.

Zusatzinfo:


Alternativ könnt ihr eine Herzform zum Ausstechen nehmen und je vier Teile zu einem Kleeblatt arrangieren. Im Sommer die Gewürzmischung mit frischen Kräutern & frischem Knoblauch zubereiten.


Rezeptgruppe: andere.

Dieses Rezept von Veg-Info 2014-4 wurde eingetragen von: Tamara Holenstein / 2016-02-15 09:55:36

Dies ist ein Rezept aus der Datenbank von Swissveg in Kooperation mit der Europäischen Vegetarier Union (www.euroveg.eu).
Kontaktadresse: rezepte@swissveg.ch.

Diese Seite wird gewartet und aktualisiert von Swissveg, Niederfeldstr. 92, 8408 Winterthur.

Ihnen gefällt, was Sie sehen?

Jetzt unterstützen

Spenden
Mitglied werden
Jetzt den Tierschutz unterstützen