Rezept

DruckversionPDF version


Schokoladiger Kirschkuchen

Zutaten

2 Tassen
Sojamilch
2 TL
Apfelessig
1 Tasse
Zucker
1 Stk
Kirschen, großes Glas oder frisch
2 Tassen
Mehl
0.75 Tasse
Kakaopulver
1.5 TL
Natron
1 TL
Backpulver
0.5 TL
Salz
1 Stk
Vanillezucker, Päckchen
0.75 Tasse
Rapsöl

Zubereitung

Sojamilch mit Apfelessig beiseite stellen und "angehen" lassen. Nach ein paar MInuten mit dem Zucker schaumig rühren. Das Glas Kirschen abtropfen lassen. Ofen auf 175°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Dann Mehl, Kakaopulver, Natron, Backpulver, Salz und Vanillezucker vermengen und nach und nach in die Milchmischung geben. Rapsöl dazugeben. Alles gute vermischen. Das Backblech mit Margarine fetten und den Teig hineingießen. Die Kirschen in den Teig geben und einsinken lassen. Das Blech in das vorgeheizte Rohr schieben und in etwa einer halben Stunde fertig backen (Stäbchenprobe!). Zum Schluss den abgekühlten Blechkuchen optional mit etwas Kirschwasser tränken und mit Staubzucker bestreuen.

Zusatzinfo:


Die Teigmenge ist auf ein kleines (!) Backblech ausgelegt (ca. 41 x 28,5 cm)

Es werden folgende Haushaltgeräte benötigt: Ofen.
Rezeptgruppe: Kuchen/Torten.

Dieses Rezept wurde eingetragen von: vegan.at / 2011-06-30 09:56:46



URL: http://www.swissveg.ch/rezept?recipe_id=1994
Letzte Aktualisierung: 14.08.2019
Fussnoten:

Dies ist ein Rezept aus der Datenbank der Europäischen Vegetarier Union (www.euroveg.eu).
Kontaktadresse: rezepte@swissveg.ch.

Diese Seite wird gewartet und aktualisiert von Swissveg, Niederfeldstr. 92, 8408 Winterthur.