Direkt zum Inhalt

Rezept



Pralinés Grand Marnier

Zutaten

250 g
dunkle Schokolade
75 g
Puderzucker
75 ml
Sojarahm, z.B. Sojacuisine
40 g
Kokosfett
40 g
Margarine
40 ml
Grand Marnier
Puderzucker oder Kakaopulver

Zubereitung

Die Schokolade zusammen mit dem Puderzucker, dem Sojarahm dem Kokosfett und der Margarine in einem Topf auf kleiner Flamme langsam schmelzen und mit dem Schwingbesen gut vermischen, sodass eine homogene Masse entsteht. Zum Schluss den Grand Marnier dazugeben und nochmal alles gut vermischen. Eine etwas erhöhte Form, ca. 20x30 cm, mit Frischhaltefolie auslegen und die flüssige Schokoladenmasse hineingiessen. Einige Stunden kaltstellen. Sobald die Masse gut ausgekühlt ist, kann man nach Belieben Vierecke, Rechtecke, Stäbchen schneiden oder Kugeln formen. Zur Garnitur in Kakaopulver oder Puderzucker wälzen. Ergibt ca. 25 Pralinés-Kugeln mit einem Durchmesser von 2.5cm

Zusatzinfo:


Statt Grand Marnier kann man auch Kirsch, Williams, Cointreau, Rum oder irgend einen beliebigen anderen Schnaps verwenden.

Rezeptgruppe: andere.

Dieses Rezept von Vegan-Center Schweiz wurde eingetragen von: Peter Beck / 2004-11-16 02:14:31

Dies ist ein Rezept aus der Datenbank von Swissveg in Kooperation mit der Europäischen Vegetarier Union (www.euroveg.eu).
Kontaktadresse: rezepte@swissveg.ch.

Diese Seite wird gewartet und aktualisiert von Swissveg, Niederfeldstr. 92, 8408 Winterthur.

Ihnen gefällt, was Sie sehen?

Jetzt unterstützen

Spenden
Mitglied werden
Jetzt den Tierschutz unterstützen