ABGESAGT! Hamburg: Hand in Hand für Tierrechte

Samstag, 2. Mai 2020 - 12:30

2018 hat "Hand in Hand für Tierrechte" zum ersten Mal mit über 3.000 Teilnehmenden und gemeinsam mit über 20 Tierrechtsorganisationen im Herzen Hamburgs mit einer Menschenkette rund um die Binnenalster ein weithin sichtbares Zeichen für Tierrechte gesetzt mit bundesweitem Medienecho inkl dpa-Meldung, zahlreichen Berichten in Print und online sowie TV-Beiträgen.

2020 kehrt nun "Hand in Hand für Tierrechte“ zurück - 2.0! - noch toller und noch viel GRÖSSER!

Die beteiligten Tierrechtsgruppierungen sind vielseitig aufgestellt und reichen von der Kritik an Tierhaltungen in Zoos und Zirkussen über die Kritik an Tierversuchen und an Pelzverkauf hin zur Kritik an den untragbaren Zuständen in der Massentierhaltung - an diesem Tag soll es nicht um die zum Teil unterschiedlichen Strategien und Vorgehensweisen der Organisationen gehen, sondern um das übergeordnete gemeinsame Ziel.

Ort/Lieu: Hamburg, Rathausmarkt

Weitere Infos: www.tierrechtsaktivistenbuendnis.de/

Art: Der Event wird nicht von Swissveg durchgeführt.