Bern: Demo zur Schliessung aller Schlachthöfe!

Samstag, 12. Juli 2014 - 14:00

Weitere Infos: http://www.tier-im-fokus.ch

Am 12. Juli gings los nach Bern. Gut ausgerüstet mit Bannern und verschiedenen Tiermasken kamen nach und nach zahlreiche Aktivisten im Zug nach Bern zusammen.
Hoch motiviert und in bester Stimmung traf unsere Gruppe am Bahnhof in Bern auf viele weitere Aktivisten mit Plakaten, Bannern, Tierrechtsshirts und weiteren Utensilien.
Wir waren begeistert, wie viele Leute sich schon „nur“ am Bahnhof trafen.
Nach Versammlung der etwa 600-700 Aktivisten auf dem Münsterplatz in Bern und einer Begrüssungsrede durch den Organisator TIF (Tier im Fokus) ging der Demozug los mit lauten Sprechchören mitten durch die Berner Innenstadt.
Es war eine grossartige Stimmung, der Gruppenzusammenhalt und der Wille, gemeinsam für das Wohl der Tiere zu kämpfen, war enorm.
Viele Passanten blieben interessiert oder auch geschockt stehen. Einige schlossen sich dem Demozug sogar an.
Angekommen auf dem Waisenhausplatz legten sich alle Aktivisten gemeisam bei einem „die in“ auf den Boden, um so die leblosen Tierkörper zu symbolisieren.
Nach sehr interessanten und bewegenden Ansprachen von Tierrechtlern, aus der Politik, sowie aus dem philosophischen Bereich konnte man sich mit einem veganen Sandwich und Getränken stärken.
Es war ein toller, erfolgreicher Tag und wir hoffen, dass wir alle etwas für die Tiere erreichen konnten.

Ort/Lieu: Bern, Münsterplatz

Weitere Infos: www.tier-im-fokus.ch

Regiogruppe: St. Gallen

Art: in Abklärung