Ein rein pflanzliches Rezept aus der Datenbank

DruckversionPDF version

Himmel un Äd mit karamellisierten Zwiebeln

Zutatenliste:
1 kg festkochende Kartoffeln
2 grosse Äpfel (Boskop)
2 EL Hafersahne
2 kleine rotschalige Äpfel, z.B. Gravensteiner
1 grosse Gemüsezwiebel
2 EL Margarine (Alsan)
Muskatnuss, Salz, Pfeffer, Zucker
Paprikapulver
1 TL Zucker
Pumpernickel

Die etwas andere Version von «Himmel und Erde». Funktioniert auch mit Birnen.

Zutaten sind für 4 Personen berechnet.

Zubereitung:
Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. In einem halben Liter gesalzenem Wasser ca. 15 Minuten garen. Wasser bis auf einen kleinen Rest abgiessen. In der Zwischenzeit die zwei grossen Äpfel schälen, entkernen und achteln. Die Apfelstücke auf die Kartoffeln legen und nochmals 10 Minuten garen lassen. Mit einem Kochlöffel oder Kartoffelstampfer grob zerdrücken. 1 EL Margarine und die Hafersahne dazugeben und verrühren. Mit 2 Prisen Muskat, etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Ringe in 1 EL Margarine braten, bis sie braun sind. Mit dem Zucker und etwas Paprikapulver bestreuen und unter Rühren karamellisieren lassen. Die kleinen Äpfel waschen, mit dem Kernausstecher entkernen und längs in dicke Scheiben schneiden. Zu den Zwiebeln geben und einige Minuten mitbraten.

Das Pumpernickelbrot in Stücke schneiden. Himmel und Erde zusammen mit Zwiebelringen, Äpfeln und Brot anrichten. Dazu passt kühles Malzbier

Rezeptgruppe: Haupt.

Dieses Rezept von Veg-Info 2014-3 wurde eingetragen von: Tamara Holenstein / 2016-02-17 16:44:19

Zurück zum Rezepte-Suchformular
URL: http://www.swissveg.ch/rezept?recipe_id=2339
Fussnoten:

Dies ist ein Rezept aus der Datenbank der Europäischen Vegetarier Union (www.euroveg.eu).
Kontaktadresse: rezepte@swissveg.ch.

Diese Seite wird gewartet und aktualisiert von Swissveg, Niederfeldstr. 92, 8408 Winterthur.