Ein rein pflanzliches Rezept aus der Datenbank

DruckversionPDF version


Bärlauchcroutons auf Radieschenschaum

Zutatenliste:
1 Bund Bärlauch, klein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 1/2 dl Olivenöl
Brot vom Vortag, in Würfel geschnitten
2 Bund Radieschen
Salz, Pfeffer
1/2 Dose veganer Sprührahm
1 dl Sojarahm
Kreuzkümmel gemahlen

Zutaten sind für 4 Personen berechnet.

Zubereitung:
Radieschen putzen, Kraut entfernen, vierteln
In einer Schüssel Sprührahm, Sojarahm, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Radieschen mischen und mit Stabmixer pürieren.
Mit Kaffeeschäumer aufschlagen. (Wenn sie keinen Kaffeeschäumer haben, stellen sie die Schüssel schräg und lassen sie den Stabmixer Luft unter die Radieschenmasse bringen)

Bärlauch, Knoblauch mit Olivenöl verquirlen.
Brotwürfel in etwas Olivenöl anbraten und bevor die Würfel Farbe angenommen haben, Bärlauch-Marinade zugeben.
Weiterbraten bis die Croutons eine bräunlich-goldene Farbe bekommen.

Zusatzinfo:
Anrichten: Schaum auf die Teller geben und Croutons daraufsetzen.

Rezeptgruppe: Beilage,Vorspeise.

Dieses Rezept von Vegi-Info 2008/1 wurde eingetragen von: Bernadette Raschle / 2010-03-30 11:44:49

Zurück zum Rezepte-Suchformular
URL: http://www.swissveg.ch/rezept?recipe_id=1807
Fussnoten:

Dies ist ein Rezept aus der Datenbank der Europäischen Vegetarier Union (www.euroveg.eu).
Kontaktadresse: rezepte@swissveg.ch.

Diese Seite wird gewartet und aktualisiert von Swissveg, Niederfeldstr. 92, 8408 Winterthur.